Der Anwaltstag 2022 in Hamburg stand unter dem Motto „Miteinander für das Recht“ und ganz im Zeichen der großen BRAO-Reform, die am 1. August 2022 in Kraft tritt. Die DAV-Präsidentin Edith Kindermann eröffnete den Anwaltstag in Hamburg am 23. Juni 2022 mit einem Appell, das Recht gemeinsam zu leben. Sie forderte mehr Teilhabe für die Anwaltschaft bei der Gesetzgebung. Der DAV werde sich dafür weiterhin stark machen. In seiner Festrede warnte Gerhart Baum eindringlich vor den völkerrechtlichen Folgen des Ukrainekriegs. Auch Bundesjustizminister Dr. Marco Buschmann sprach in seinem Grußwort von existenziellen Zeiten für das Recht. Virtuell und in Präsenz in Hamburg haben sich die über 1.700 Teilnehmenden beim Anwaltstag weitergebildet, vernetzt und ausgetauscht. Der Anwaltstag ist die größte juristische Fachtagung Deutschlands.

Lesen Sie den gesamten Artikel zum Anwaltstag 2022 in Hamburg aus dem Anwaltsblatt unter https://anwaltsblatt.anwaltverein.de/de/anwaeltinnen-anwaelte/vereinsarbeit/anwaltstag-2022.

 

Für die Fotos bitte auswählen.

Fotos von Daniel Reinhardt.

Fotos von Andreas Burkhardt

Fotos von Andreas Burkhardt

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewährleisten. Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstellungen optionale Dienste (wie z.B. Google Maps) zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses sowie Cookies für statistische Zwecke akzeptieren.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewährleisten. Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstellungen optionale Dienste (wie z.B. Google Maps) zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses sowie Cookies für statistische Zwecke akzeptieren.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.