Hamburgischer Anwaltverein e.V.

HAV-Mitgliederbereich

Emil-von-Sauer-Preisverleihung am 15. Juni 2017 im Hotel Hafen Hamburg

In diesem Jahr wird der Preis der Hülfskasse Deutscher Rechtsanwälte verliehen. Die Unterstützung notleidender Kammermitglieder und deren Angehörige, dies schon seit mehr als 130 Jahren, verdient aus Sicht des HAV entsprechende Anerkennung.

Die Laudatio wird Herr Rechtsanwalt Hartmut Kilger, Vorstandsvorsitzender der ABV Arbeitsgemeinschaft berufsständischer Versorgungseinrichtungen und ehemaliger DAV-Präsident, aus Berlin halten.

Die Verleihung mit anschließendem Empfang und Musik wird am 15. Juni 2017 um 19:00 Uhr im Hotel Hafen Hamburg stattfinden, zu der der HAV alle Mitglieder und Interessierte herzlich einlädt.

Seit 1973 verleiht der HAV den Emil von Sauer-Preis an herausragende Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um das hamburgische und deutsche Rechtswesen verdient gemacht haben. Der Preis wird verliehen in Erinnerung an den Rechtsanwalt Dr. Emil von Sauer, der als erster Präsident des Deutschen Anwaltvereins nach dem Zweiten Weltkrieg entscheidend dessen Wiederaufbau nach 1945 prägte.

Von Sauer wuchs in Wien auf und studierte Jura in Tübingen und Berlin. Er promovierte in Rostock und war nach der Teilnahme am Ersten Weltkrieg im Offiziersrang zunächst in Hamburg als Richter und Staatsanwalt tätig. Nach der Zulassung zur Anwaltschaft im Jahre 1920 bildete bis 1967 der wirtschaftsrechtliche, insbesondere der seerechtliche Bereich den Schwerpunkt seiner Tätigkeit in der Hansestadt und bereits 1946 rief er den HAV zurück ins Leben.

Mitglied werden
Stellenmarkt und Kleinanzeigen
Anwaltssuchdienst

Hamburgischer Anwaltverein e.V. • Sievekingplatz 1 • Ziviljustizgebäude • Zimmer B 200 • 20355 Hamburg • Tel. (040) 61 16 35 - 0 • info@hav.de