Hamburgischer Anwaltverein e.V.

HAV-Mitgliederbereich

§ 15 FAO - Schnittstellen zwischen Unterhalt, Versorgungsausgleich und Zugewinnausgleich

Datum:Mittwoch, 20. Januar 2016
von 14:00 bis 19:30 Uhr
Ort:Zimmer B 200
Referent:Rechtsanwältin Edith Kindermann, Fachanwältin für Familienrecht, Bremen
Kosten:€ 280,00 bzw. € 140,00 für Mitglieder HAV/FORUM
Inhalt:

§ 15 FAO + Praktiker
5 Zeitstunden Unterrichtsdauer

 

Sowohl im Bereich der vorsorgenden Rechtspflege als auch bei der Bearbeitung streitiger Sachverhalte fällt der Blick auf die drei großen Ausgleichsmechanismen, die das Familienrecht bereit hält. Zwischen diesen bestehen zahlreiche Wechselwirkungen, die erkannt und bedacht, ggf. sogar gestalterisch eingesetzt werden wollen. Im Rahmen des Seminars werden daher typische Schnittstellenfragen näher beleuchtet, insbesondere:

Unterhalt und Zugewinnausgleich
- Unterhaltsrückstände als Rechenposition im Zugewinnausgleich
- Immobilieneigentum und Schuldtilgung (abzugsfähiger Belastungen vor Zustellung des Scheidungsantrages, Wohnvorteil)
- Doppelverwertungsverbot (gesamtschuldnerische Verbindlichkeiten, Abfindungen)

Unterhalt und Versorgungsausgleich
- Altersvorsorgeaufwendungen als abzugsfähige Positionen
- ehebedingte Nachteile im Rahmen des § 1578b BGB und Altersvorsorgeunterhalt
- novierende Unterhaltsvereinbarungen im Rahmen des § 1586b BGB

Versorgungsausgleich und Zugewinnausgleich
- Funktionsäquivalenz in der Wirksamkeits- und Ausübungskontrolle
- Ausübung eines Kapitalwahlrechts und Antrag nach § 27 VersAusglG

Zurück zur Übersicht

Mitglied werden
Stellenmarkt und Kleinanzeigen
Anwaltssuchdienst

Hamburgischer Anwaltverein e.V. • Sievekingplatz 1 • Ziviljustizgebäude • Zimmer B 200 • 20355 Hamburg • Tel. (040) 61 16 35 - 0 • info@hav.de