Hamburgischer Anwaltverein e.V.

HAV-Mitgliederbereich

§ 15 FAO - Haftung von Gesellschaftern, Geschäftsführern und Beratern in der Insolvenz

Datum:Mittwoch, 03. Februar 2016
von 14:30 bis 20:00 Uhr
Ort:Zimmer B 200
Referent:Dr. Andreas Schmidt, Richter am Insolvenzgericht Hamburg
Kosten:€ 320,00 bzw. € 160,00 für Mitglieder HAV/FORUM
Inhalt:

§ 15 FAO + Praktiker
5 Zeitstunden Unterrichtsdauer

 

Die sichere Beherrschung des Rechts der Gesellschafter- und Geschäftsführerhaftung ist sowohl für den Insolvenzverwalter als auch den beratenden Rechtsanwalt unverzichtbare Kernkompetenz. Durch das MoMiG haben sich zahlreiche Änderungen insbesondere bei der Haftung von Gesellschaftern ergeben. Inzwischen liegen zahlreiche OLG- und BGH-Entscheidungen zum neuen Recht vor. Auch Berater (Sanierungsberater, Steuerberater) geraten in den Fokus des Insolvenzverwalters. Die Reichweite dieser Haftung ist indes alles andere als geklärt.

Das Seminar liefert einen Überblick über den aktuellen Meinungsstand in Rechtsprechung und Literatur. Es richtet sich gleichermaßen an Insolvenzverwalter und ihre Mitarbeiter sowie an Rechtsanwälte, die häufig Unternehmen vor und während der Krise beraten.

A. Gesellschafterhaftung
- Gründerhaftung
- Kapitalaufbringung: verdeckte Sacheinlage, Hin- und Herzahlen (§ 19 GmbHG)
- Kapitalerhaltung: Rückkehr zu bilanziellen Betrachtungsweisen
- Altes Eigenkapitalersatzrecht und neues Recht der Gesellschafterdarlehen (§ 135 InsO) - was bleibt vom alten Recht?

B. Geschäftsführerhaftung
- Insolvenzverschleppungshaftung, §§ 823 Abs. 2 BGB, 15a InsO
- Masseschmälerungshaftung, § 64 S. 1 GmbHG
- Insolvenzverursachungshaftung, § 64 S. 3 GmbHG
- weitere Haftungstatbestände

C. Beraterhaftung
- Haftungsgefahren
- aktuelle Rechtsprechung

Zurück zur Übersicht

Mitglied werden
Stellenmarkt und Kleinanzeigen
Anwaltssuchdienst

Hamburgischer Anwaltverein e.V. • Sievekingplatz 1 • Ziviljustizgebäude • Zimmer B 200 • 20355 Hamburg • Tel. (040) 61 16 35 - 0 • info@hav.de